Die Buchreihe Dampf

Bild 12.1
Dampf42
4_Bild 1 Buchdeckel DSC_0338

Die automobile Technik unserer Zeit geht zurück auf Fahrzeug-Pioniere des 19.ten Jahrhunderts. Ca. ab 1850 erleben wir eine unglaubliche technische Vielfalt und Kreativität, deren Ziel es war, Selbstfahrer zu konstruieren. Die Idee, Straßenfahrzeuge zu entwickeln, die der Fahrer selbständig über einen längeren Zeitraum ohne fremde Hilfe bedienen konnte, faszinierte Techniker, Tüftler und Kreative dieser Zeit.

Aus heutiger Sicht lassen sich die unendlich vielen Ansätze drei Segmenten zuordnen.

  • Mischkonstuktionen aus Holz und Metall, die im Prinzip Pferdekutschen mit Dampfantrieb darstellten.
  • Schwere, langsam fahrende Ganzmetallkonstruktionen, die als Vorbild die Lokomotive hatten.
  • Schnelle, leichte Ganzmetallkonstruktionen, die an das Veloziped (=Fahrradvorläufer) angelehnt waren

Die Idee, aus jedem dieser Segmente ein Modell nachzubauen, bildete gewissermaßen den Höhepunkt meiner Modellbaulust. Der Anspruch, Fahrzuge zu wählen, die technikgeschichtlich besonders spannend sind und zudem noch nie als Modell gebaut worden waren, mag den erfahrenen Modellbau-Experten verdeutlichen, wie schwierig das ganze Unterfangen gewesen ist.

Die Buchreihe Dampf bildet gewissermaßen die Dokumentation dieser Arbeiten durch den Neckar-Verlag. Meine Anerkennung gilt den Mitarbeitern und dem Herausgeber der Reihe, Herrn Mannek, für die vielfältige Unterstützung und gelungene Umsetzung. Allen Modell-Bauern wünsche ich Freude, Muße und Erfolg beim Bauen.

 

- Dampf 37: Der Scotte Dampfbus
  • Geschichte
  • Modellkonzept
  • Baubeschreibung
  • Baupläne
Inhaltsverzeichnis Zur Leseprobe Zum Verlagsangebot

 

 

Bibliographische Angaben
  • 2005, 164 Seiten,
  • Maße: 21 x 29,7 cm, Kartoniert (TB), Deutsch, Verlag: Neckar-Verlag,
  • ISBN-3-7883-0688-2

 

 

- Dampf 40: Der Dampfwagen von De Dion und Bouton
 
  • Geschichte des Individualverkehrs
  • Geschichte des Herstellers
  • Methodik der Modellkonstruktion
  • Baubeschreibung
  • Baupläne
Inhaltsverzeichnis Zur Leseprobe Zum Verlagsangebot Beispiel für Modellumsetzungen

 

Bibliographische Angaben
  • 2007, 260 Seiten,
  • Maße: 21 x 29,7 cm, Kartoniert (TB), Deutsch, Verlag: Neckar-Verlag,
  • ISBN 978-3-7883-0699-1

 

 

Dampf 42: Die Schwartzkopff’sche Dampfzugmaschine von 1864
 
  • Geschichte der Dampfzugmaschinen
  • Geschichte des Herstellers
  • Baubeschreibung
  • Baupläne

 

Inhaltsverzeichnis Zur Leseprobe Zum Verlagsangebot
Bibliographische Angaben
  • 2014, 185 Seiten,
  • Maße: 21 x 29,7 cm, Kartoniert (TB), Deutsch, Verlag: Neckar-Verlag,
  • ISBN 978-3-7883-1639-6